Der Hovawart


Der Hovawart ist ein mittelgroßer,langhaariger Gebrauchshund.
Ein Rüde wird 63-70cm und eine Hündin 58-65cm von ca.30kg
bei Rüden sind es deutlich mehr entsprechend der Größe.
Den Hovi gibt es in 3 Farbschlägen:schwarzmarken,blond und
schwarz.
1964 wurde er als siebte Deutsche Dienst-und Gebrauchshundrasse
anerkannt,was man an seinen hervorragenden Wach-und Schutztrieb
merkt.Man kann ihn aber auch gut als Rettungs-und Fährtenhund
ausbilden.Er besitzt eine besondere Bindung an seine Familie
besonders zu den Kindern.
Er wird ca.12 Jahre und auch älter.Die Fellpflege beim Hovi ist
problemlos,einmaliges wöchendliches kämmen und bürsten reicht,
wenn nicht gerade der halbjährliche Fellwechsel ist.Augen,Ohren
und Zähne sollten ebenfalls regelmäßig kontrolliert werden,wenn
man das täglich mit einem Welpen trainiert hat man mit einen
Ausgewachsenen keine Probleme mehr.
Bei Prüfungen,Ausstellungen und beim Tierarzt wird es ja von jeden
gefordert.

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!